Chor/Charity

2024

Der Gospelchor SingRing lädt gemeinsam mit befreundeten Musiker:innen am 10. Oktober 2024 zum zweiten Mal zum Charitykonzert ins Lustenauer Freudenhaus.
 
Zum 25-jährigen Chorjubiläum sind dabei: The Monroes, The Rubberneckers, Christof Waibel, Petra Bonmassar sowie weitere Überraschungsgäste, auf die sich das Publikum freuen darf! Der gesamte Erlös des Projekts geht erneut an ein Bildungsprojekt, diesmal an die „Paradise Junior School“ in Uganda.

>> Freudenhaus

2019 SingRing & Friends

Eines der Highlights unseres Jubiläumsjahres 2019 war das Charity für "Wissen Macht Stark". Der SingRing und alle befreundeten Bands konnten einen Betrag von € 7.100,- einspielen!

Unter dem Motto Gospel meets Rock’n’Roll ging am 9. Oktober im Lustenauer Freudenhaus so richtig die Post ab! Vor ausverkauftem Haus – rund 400 Besucherinnen und Besucher waren anwesend – sorgten The Rubberneckers, Christof Waibel, The Monroes, und andere befreundete Musiker wie Petra Bonmassar und die Band Gospeltrain gemeinsam mit dem SingRing Gospelchor für unvergessliche Bühnenmomente und konnten € 7.100 Reinerlös für die gute Sache generieren. Nutznießer ist der Dornbirner Verein „Wissen Macht Stark“, der Schul- und Bildungsprojekte im Lepradorf MBalling in Senegal verwirklicht.

„Wir haben an diesem Abend gezeigt, was Musik alles erreichen kann“, sagt SingRing-Chorleiter und Organisator Michael Perčinlić. Das abwechslungsreiche und mitreißende Programm sorgte für ausgelassene Stimmung. Wir danken allen mitwirkenden Musikerinnen und Musikern: Christian Alge, Petra Bonmassar, David Breznik, Gerhard Fitz, Marcello Girardelli, Jochen Grabher, Martin Grabher,  Alexander Hagen, Werner Hirschfeld, Gerd Kaindelsdorfer, Little Konzett, Andreas Mager, Pit Martinelli, Bernd Moosbrugger, Rainer Oberhauser, Paul Pichler, Hanno Pinter, Klaus Raidt, Nadja Rosskopf, Christoph Waibel, Alex Zoppel sowie allen Sängerinnen und Sängern des SingRing Gospelchors und last but not least Michael Perčinlić.

Ein weiteres Dankeschön an unseren Fotografen Reini König, Tontechniker Andi Fitz und Kameramann Jakob Feuerstein sowie an das Freudenhaus Lustenau. Zum Schluss noch ein besonderes Dankeschön an die Hypo Vorarlberg für die kostenlose Abwicklung unseres Kartenvorverkaufs!